Kategorien
Spielberichte

Spielberich Lauterbach vom 11.07.2021

Heute verbrachten 5 Mitglieder den Tag in Lauterbach bei S.A.C. Eagle Eyes. Der Tag startete relativ entspannt um ca. 10.30 Uhr mit dem chronen. Dadurch, dass 2 von uns das erste Mal Airsoft spielten und insgesamt drei neu auf dem Spielfeld waren, hatten wir bevor das Spiel losging zuerst einen kurzen Rundgang durch das Gelände gemacht.
Zum Aufwärmen wurden zwei Runden Team Deathmatch gespielt. Anschließend ging es mit capture the flag weiter. Leider verloren wir beide Runden (Hin- und Rückrunde). Während der Mittagspause hatten wir reichlich Gelegenheit uns etwas besser kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen.


Nach dem Mittag wurde ein neuer Spielmodus gespielt. Auf dem Feld wurden zwei Kanister Wasser abgestellt und an den Spawnpunkten jeweils ein leerer Kasten Cola und zwei 1L PET Flaschen. Ziel beider Teams war es so viel Wasser aus den Kanistern in die PET Flaschen zu füllen, um anschließend in den Spawns das Wasser wieder in die Kästen zu füllen. Wurde der Wasserträger getroffen lies er die Flasche an Ort und stelle liegen. Schnell wurde klar, dass nur das Team welches schnell reagiert und vor allem respawnt, die Stellung um die Kanister lang genug halten kann, um die Flasche zu befüllen. Dieser Spielmodus war sehr kräftezehrend, jedoch waren wir auch sehr erfolgreich. Das Spiel gewannen wir mit 5 zu 0 gefüllten Flaschen. Leider hatten wir zu viel Energie in die Runde gesteckt, weshalb wir die Rückrunde mit 9 zu 10 verloren haben.


Alles in allem war der Tag sehr Erfolgreich und hat sehr viel Spaß gemacht. Nachdem wir uns bei den Betreibern verabschiedet hatten, verließen wir das Spielfeld um ca. 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.